Schlagwort-Archiv: Sinn

Berufswahl Fünf Sätze, die die Welt nicht braucht!

0Shares

1. Ich möchte was mit Menschen machen.
2. Ich will einen Beruf, der Sinn macht.
3. Ich möchte anderen helfen.
4. Ich könnte mir was mit Beraten vorstellen.
5. Mir ist auch die ethisch-moralische Ebene wichtig.

Anstatt auf diese fünf Sätze sollten Sie sich lieber auf Ihrer Talente, Stärken, Neigungen und besondere Eigenschaften verlassen. Was machen Sie gerne, was gefällt Ihnen und was nicht? Was können Sie schlechter oder besser. Es gibt auf dieser Erde keinen Menschen ohne Talent. Die Frage ist nur, geben Sie sich die Mühe Ihr Talent zu entdecken?

Weckruf für alle Lillifees: Das ist kein Beruf, das ist Wolkenkuckuksheim
„Ich möchte was mit Menschen machen“: Mit Gutmenschentum findet man keinen Job, der passt. Wer auch nur eine der folgenden Floskeln unterschreiben kann, hat ein Problem – mit der eigenen Naivität.

(Quelle: SPIEGEL ONLINE / 05.10.2012 / Berufsberaterin Uta Glaubitz)

Bio-Lebensmittel sind gar nicht unbedingt gesünder, so das Ergebnis einer viel diskutierten Studie: Der Vitamingehalt, die Schadstoffbelastung, die ethische Tierhaltung – alles Auslegungssache. Sicher ist nur: Bio ist teurer. Und das Gefühl, das man beim Bio-Kauf hat, ist gut. Und Gefühl ist ja alles, sagt schon Goethes Faust.

Ähnliche Einsichten stehen der Berufswelt noch bevor. Denn einige nachhaltig angehauchte Neoberufe sind gar keine Berufe, sondern Befindlichkeitspflege. Damit meine ich nicht etwa die moderne Landwirtschaft, eine der weiterbildungsintensivsten Branchen überhaupt. Auch nicht die Ingenieure für Energietechnik oder die Brauer, die schon seit Jahrhunderten Bio brauen. Ich meine Befindlichkeitsberufe wie Wellnesstrainer, Erziehungsberater oder Businesscoach. Meinetwegen auch Entspannungscoach, Familienberater oder Work-Life-Balance-Trainer.

Vorab: Es spricht nichts dagegen, als angehende Jugendamtsleiterin eine Weiterbildung in Sachen Familie zu absolvieren, wenn man das Gefühl hat, das sei im Studium nicht ausreichend behandelt worden. Oder als Kaloriencoach, wenn man als Ärztin in einer Klinik für Bulimie arbeitet. Das alles können sinnvolle Zusatzqualifikationen sein. Haarig aber wird es, wenn Germanistikstudenten meinen, durch die Germanistik seien sie besonders sensibel geworden. Und deswegen sei doch Anti-Burnout-Stratege ein lohnenswerter Beruf.

Uta Glaubitz hat ca. 200 Fälle pro Jahr: Leute, die mit ihrem Beruf nicht zufrieden sind. Aus diesen Gesprächen hat Uta Glaubitz fünf Sätze extrahiert. Wer sie vermeidet, erleichtert die eigene Berufsfindung.

1. Ich möchte was mit Menschen machen.
Wenn ich meine Befindlichkeitskunden frage, was sie sich beruflich vorstellen, antworten sie: „Ich möchte was mit Menschen machen.“ Damit ist natürlich nicht die ständige Auseinandersetzung mit Kollegen gemeint. Denn das wäre ja Mobbing. Auch nicht, dass man übermäßig viele Kunden sieht. Denn das wäre ja Vertrieb. „Mit Menschen arbeiten“ stellen sie sich so vor: Sie sitzen auf einer öffentlich finanzierten Stelle, genannt Non-Profit. Dort führen sie Einzelgespräche über Frieden und Bildung. Abends erhalten sie eine Mail voller Dank, und am nächsten Morgen motivierende Worte vom Chef. Aber das ist kein Beruf. Das ist Wolkenkuckucksheim.

2. Ich will einen Beruf, der Sinn macht.
Ein schrecklicher Anglizismus. Meine Befindlichkeitskunden denken dabei an Heilpraktiker für Tiere, Ernährungsberater für übergewichtige Kinder, Greenpeaceaktivistin, Entwicklungshelfer, Mediatorin, Führungskräftecoach oder irgendwas mit interkulturell – allesamt Berufe, die ich persönlich für eher sinnlos halte. Wer sich beruflich in Sachen Klimawandel engagieren will, sollte lieber Ingenieurin für Nukleartechnik werden als hauptamtlicher Aktivist.

Überhaupt, die Mediatoren. Für Rechtsanwältinnen oder Lehrer eine schöne Zusatzqualifikation. Ansonsten ist die Mediation ein reiner Ausbildungsmarkt. Mediatoren bilden Mediatoren aus, bis jeder eine Ausbildung zum Mediator hat. Wenn das ein Ausgleich sein soll für die internationalen Streitereien, die wir angezettelt haben – okay. Obwohl: Wenn alle Deutschen eine Mediationsausbildung haben, müssen wir vielleicht unsere Nachbarvölker damit beglücken. Das wird nicht schön.

3. Ich möchte anderen helfen.
Helfen ist bei meinen Nachhaltigkeitskunden zentral. Denn in ihrem Weltbild braucht jeder Mensch (außer ihnen) einen Sozialarbeiter. Vor allem natürlich Manager. Denn die stehen bekanntlich immer kurz vor dem psychischen Zusammenbruch. Um ihnen zu „helfen“, wollen sie mit ihnen über Gefühle, Work-Life-Balance und Nachhaltigkeit sprechen. Ganz Verwegene auch über Wirtschaftsmoral oder Leadership. Ich bezweifle, dass jemand, der sich an die Spitze eines Unternehmens vorgearbeitet hat, solcherart Belehrung braucht.

4. Ich könnte mir was mit Beraten vorstellen.
Es spricht nichts dagegen, einen Beruf „mit Beraten“ zu machen. Ich bin selbst Berufsberaterin, und mir macht der Job Spaß. Allerdings setzt ein Beraterjob in der Regel voraus, dass man etwas weiß, was andere nicht wissen. Wenn man zum Beispiel Arzt oder Apotheker ist, kann man Mütter beraten, was bei Kinderfieber hilft. Wenn man Ingenieur für Sicherheitstechnik ist, kann man die Betreiber des neuen Berliner Flughafens in Brandschutzfragen beraten.

Meine Nachhaltigkeitskunden aber wollen gar keine richtige Qualifikation. Sie wollen Gesundheitsberater werden statt Arzt, Zooberater statt Tierpfleger, Restaurantberater statt Koch. Sie wollen predigen, aber nicht Pastor werden.

5. Mir ist auch die ethisch-moralische Ebene wichtig.
Der Gipfel der Floskelei. Man will sein Ego moralisch aufladen, aber nicht etwa Innenminister oder Polizistin werden. Lieber ein Beraterjob bei der Internationalen Brigade für Weltverbesserung. Oder ein Beruf mit kultureller Bildung, transnationaler Krisenbewältigung oder Tierschutz. Aber bloß nicht Tierarzt. Denn dann müsste man ja kleine Hunde einschläfern.

In der Berufsfindung aber gilt: Besser, man spart sich die Moralapostelei.
Das ist nur ein Ablenkungsmanöver. Berufsfindung dagegen fängt mit Selbstreflexion an: Was macht mir Spaß, wofür stehe ich freiwillig früh morgens auf und was ist mir wichtig im Leben? Die Antworten sind erste Hinweisschilder auf den richtigen Beruf. Psychische Macken dagegen taugen nicht als Fundament für den Karrierebau. Wer ein Helfersyndrom hat, eine Essstörung oder zwanghafte Schuldgefühle wegen des Dritten Reichs, sollte von Berufen wie Lebensberater, Ernährungscoach oder Veranstalter von interkulturellen Stadtteilfesten die Finger lassen.

Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN Agentur
E-Mail: info@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de
Follow WISSENAgentur on Twitter…..

Der Sinn des Lebens – neuer Vortrag der WISSEN Agentur von Uwe Melzer

3Shares

Viele Menschen fragen sich, was ist der Sinn des Lebens. Aus vielen Veranstaltungen, Diskussionen, Social Media Anfragen aus Facebook und Twitter, stellten wir fest, dass die zentrale Frage: was ist der Sinn des Lebens, entweder gar nicht oder nur unvollständig beantwortet wird. Es gibt viele Bücher über dieses Thema, die trotzdem keine für alle Menschen verständige Erklärung und Anleitung geben. Aus diesem Dilemma ist ein kompakter Präsentationsvortrag mit dem Titel: „Der Sinn des Lebens“ entstanden, der einfach und schlüssig erklärt, worauf es wirklich in der Welt, in Ihrem Leben, in Ihrem Beruf, in Ihrer Familie ankommt.
.
Diesen Vortrag halten wir gerne auch für Unternehmen als Firmenvortrag für Feiern, Jubiläum, Events, Motivation, Kundenveranstaltungen etc.. Bieten Sie einfach Ihren Zuhörern einmal etwas anderes. Sie werden das in Ihrem Leben nie vergessen. Ebenso geeignet für Kirchen, Gemeinden, christliche Veranstaltungen, Evangelisationsveranstaltungen usw..

Titel: „Der Sinn des Lebens“

Der Mensch ist geschaffen für die Ewigkeit! – Vom MINUS zum Plus! – Marionette oder freier Mensch? – Was ist die Ewigkeit? – Der breite und der Schmale Weg? Woher kommen wir? – Wohin gehen wir? – Wie können wir ohne Sorgen Leben?

Für die meisten Menschen besteht der Lebenssinn in der Familie, Anerkennung, Erfolg im Beruf, Erfolg im Sport, eine gute Partnerschaft! Aber ist das tatsächlich Alles oder gibt es darüber hinaus mehr, das unendlich wichtiger ist?

Menschen suchen den Lebenssinn in irgendeiner Macht im Universum, in der Evolution, in der Natur oder in einem göttlichen Ursprung.

Sinnvoll erscheint ein Leben dann, wenn es einer idealen Wertvorstellung entspricht. Wie sieht diese ideale Wertvorstellung für Sie oder andere Menschen aus? Warum leben wir. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Haben Sie darauf eine schlüssige Antwort?

>>> Erfahren Sie, was ist der Preis für die absolute Freiheit?
>>> Gibt es eine Ewigkeit und was ist die Ewigkeit?
>>> Gibt es ein Leben nach dem Tod oder ist danach einfach Alles zu Ende?
>>> Was ist das erfolgreichste Buch dieser Erde und das beste Know-how
…….Handbuch der Welt?
>>> Was hält uns davon ab, das zu tun wozu wir bestimmt (berufen) sind?

Neugierig geworden? Dann buchen Sie uns einfach. Unser Honorar ist bezahlbar.

——————————————————————————————————————–
Lesen Sie dazu auch den Pressebericht:
Wie wäre es, wenn das „Unmögliche“ in Ihrem Leben möglich wird?
Wie wäre es, wenn alle Ihre Krankheiten in Gesundheit gewandelt werden?
Wie wäre es, wenn all Ihr MINUS in ein PLUS gewandelt wird?

——————————————————————————————————————–

Mehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN Agentur
E-Mail: info@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de
Follow WISSENAgentur on Twitter…..

Unternehmer Forum WISSEN Agentur – aktuelle Vortragsthemen – für Unternehmer & Führungskräfte in der Wirtschaft & Politik

285Shares


Die WISSEN Agentur steht nicht nur für exzellente Unternehmensberatung oder Seminare, sondern will Ihnen, als Unternehmer, Selbständiger und leitender Mitarbeiter auch Hilfe für den täglichen Kampf im wirtschaftlichen Alltag und neue Zukunftsperspektiven geben. Dafür wurde das WISSEN Agentur – Unternehmer Forum gegründet.

An folgenden Abenden – jeweils am letzten Donnerstag in jedem 2. Monat – um 19:30 Uhr am Termine aktuelles Unternehmer Forum im Veranstaltungsort: HOTEL EMPFINGER HOF, D-72186 Empfingen, Im Auchtert 12 – 14, Direkt an der AB-Ausfahrt Empfingen A81, Autobahn Stuttgart-Singen.

Unternehmer Forum Bildleiste

Sie werden kostenlos zu einem interessanten Vortrag eingeladen. Nur Ihre eigenen Getränke- und Verzehrkosten bezahlen Sie selbst. Im Unternehmer Forum treffen sich Unternehmer, Selbständige und leitende Mitarbeiter um neue Informationen, Ideen und Anregungen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Marketing, und Vertrieb zu erhalten. Sie knüpfen neue Kontakte und tauschen Erfahrungen aus. Zusätzlich wird im Unternehmer Forum versucht Ihnen auch neue Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Sie können selbst Themen aus unseren Vorschlägen aus wählen, die behandelt werden sollen, oder per Kontakt Kontaktformular der WISSEN Agentur uns Ihre Wünsche mitteilen. Unter der Rubrik Aktuelles & Termine der WISSEN Agentur finden Sie eine ausführliche Beschreibung der nächsten Veranstaltung mit genauer Ortsangabe.

Folgende Themen werden in den nächsten Monaten behandelt: Aktuelles & Termine der WISSEN Agentur„Der Sinn des Lebens“ Der Mensch ist geschaffen für die Ewigkeit! – Vom MINUS zum Plus! – Marionette oder freier Mensch? – Was ist die Ewigkeit? – Der breite und der Schmale Weg? Woher kommen wir? – Wohin gehen wir? – Was hält uns davon ab, das zu tun wozu wir bestimmt (berufen) sind?

Auszug aus den Themen der bereits durchgeführten Unternehmer Foren:
>> „Der Sinn des Lebens?
>> „Chraskurs Geld“ Der richtige Umgang mit Geld & Finanzmittel im Unternehmen! Was ist die vernünftigste und sicherste Geldanlage ohne Wertverlust?
>> Trends aus Amerika für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung in Deutschland!
>> Islam und Christentum – Hintergründe der islamischen weltweiten Attentaten und welche Auswirkungen hat das auf unsere Gesellschaft und Wirtschaft.
>> Finanzthema – Geldvernichtung oder Geldgewinnung? Absicherung Ihrer Rente!
>> Gesund alt werden. Geistliche und körperliche Höchstleistungen auch im Alter!
>> Wie verändert positives Denken meinen Alltag und was steckt dahinter? – TEIL 1
>> Zukünftige Trends der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung in Deutschland!
>> Wie regele ich optimal die Nachfolge in meinem Unternehmen?
>> Wie verändert positives Denken meinen Alltag und was steckt dahinter? – TEIL 2
>> Wie erhalte ich neue Ideen für meinen unternehmerischen Erfolg?

Referent: Uwe Melzer, Unternehmensberater, Rottweil

Unternehmer Forum der WISSEN Agentur Mittelstandsberatung
>>> Anreise Skizze HOTEL EMPFINGER HOF, D-72186 Empfingen < <<
>>> Anmeldung zum Unternehmer Forum >>> Kontakt-Formular < <<

RfD Rettung für DeutschlandMehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN Agentur
E-Mail: info@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de

Das Wissen ist wertvoller als Geld!

0Shares

Uwe Melzer, Inhaber der Wissen Agentur stellt unter Beweis, daß die Bibel das beste Erfolgsbuch und Know how Handbuch für Unternehmen und Privatpersonen ist.

Mit dem Buch „50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben“ (Buch, PDF-Buch, e-Book, ePUB) erhalten Sie Hilfe für den täglichen Kampf im wirtschaftlichen Alltag und neue Zukunftsperspektiven. Über die Spezialthemen MOTIVATION und COACHING werden Menschen in Unternehmen zu außergewöhnlichen Spitzenleistungen motiviert. Jeder Spitzensportler hat einen Coach. Warum haben Sie als Unternehmer, der ebenfalls Spitzenleistungen erbringen will, keinen Coach?

Die “Wissen Agentur” bietet auch ein Unternehmer Forum. Dort treffen sich Unternehmer, Selbständige und leitende Mitarbeiter um neue Informationen, Ideen und Anregungen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Marketing, und Vertrieb zu erhalten. Sie knüpfen neue Kontakte und tauschen Erfahrungen aus. Zusätzlich wird im Unternehmer Forum versucht Ihnen auch neue Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Aktuelles Unternehmer Forum jeweils an jedem 2. Monat im Jahr, am letzten Donnerstag im Monat. Termine bitte anfragen. Aktueller Diskussionsbeitrag mit dem Titel: zum Beispiel: „Crashkurs Geld“: Der richtige Umgang mit Geld & Finanzmittel im Unternehmen Was ist die vernünftigste und sicherste Geldanlage ohne Wertverlust? oder „Der Sinn des Lebens“ etc.

RfD Rettung für DeutschlandMehr von Autor Uwe Melzer lesen Sie im Buch Wirtschaftshandbuch & Ratgeber für den beruflichen Alltag mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

WISSEN Agentur
E-Mail: info@wissen-agentur.de
Internet: www.wissen-agentur.de